Mittelerde Mystery

17. November 2018

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Gäste, Sie sind herzlich eingeladen zum Klassen-spiel der 8. Klasse in die Aula der Waldorfschule: Samstag, 17. November, 20 Uhr und Sonntag, 18. November, 15 Uhr zur Familienvorstellung. Es handelt sich um ein von den Schülern selbst geschrie-benes Stück, das auf keiner Textvorlage beruht, sondern als Improvisationstheater auf der Bühne erst entwickelt wurde. Ausgangspunkt sind die bekannten Figuren aus der „Herr der Ringe“ - Geschichte, die in unserer Zeit an Land gegangen sind. Seltsame Gestalten befinden sich nun auf der Suche nach dem Ring der Macht: drei recherchierende Reporter nerven die Zwerge im Altersheim und ihren enga-gierten Heimleiter Aragorn; ein dementer Bilbo verliebt sich in ein Orks-Mädel; Gimli musiziert im Rollstuhl beim Pausentee; ein stümpernder Gandalf gibt eine spektakuläre Zaubershow; Gollum wird in seiner Verzweiflung zum Brandstifter und Saruman liefert sich mit den Hobbits ein Gesangs-Battle. In der Schlacht der Elben und Orks zur originalen Filmmusik von Howard Shore erreicht der skurrile Bilderbogen schließlich ein Maximum an Tempo und Witz. Es gibt keine Altersbegrenzung! Auf dem dieser Mail angehängten Plakat finden Sie weitere Informationen. WIR FREUEN UNS AUF IHR KOMMEN! IM NAMEN DER 8. KLASSE – MARCUS ERB-SZYMANSKI