Vorstand und Arbeitskreise

Vorstand

Siehe § 6 der Vereinssatzung Derzeit gehören zum Vorstand: Barbara Clemens, Thomas Hartung, Andreas Luckner, Maximilian Oettinger, Andreas Seipel, Sven Taraba, Irina Teufel, Stephan Wogatzke

Eltern-Lehrer-Beratungskreis

Siehe § 8 der Vereinssatzung

Ansprechpartner für den Eltern-Lehrer-Beratungskreis ist André Schramm.

Baukreis

Seit 1994 arbeitet an unserer Schule ein Baukreis. Nachdem verschiedene Schulbauten, auch Schulneubauten, zur Diskussion standen, arbeitet dieser Kreis seit 1999 intensiv am Objekt Berthastraße.

Ansprechpartner für den Baukreis ist Andreas Seipel.

Innengestaltungskreis

Der Innengestaltungskreis beschäftigt sich mit allen Fragen – pädagogischen, gesundheitlichen und ästhetischen - zur Ausgestaltung unserer Schule und erstellt ein einheitliches Konzept für die farbliche Gestaltung, für die Möblierung und für fest installierte Elemente. Die Sitzungen sind öffentlich und ermöglichen jedem die Teilnahme am Entscheidungsprozess. Für diese Gestaltungsaufgaben hat sich der Arbeitskreis Prämissen gesetzt. Bezüglich der Materialauswahl haben sich die Mitglieder für natürliche und ökologische Materialien entschieden, um unsere Kinder und Mitarbeiter keinen gesundheitsschädigenden Einflüssen auszusetzen und um die pädagogische Zielsetzung eines bewussten ökologischen Umgangs mit unserer Umwelt zu unterstützen. Für das Farb- und Gestaltungskonzept haben die Mitglieder des Innengestaltungskreises beschlossen, die von Rudolf Steiner erweiterte Farbenlehre Goethes sowie die Prinzipien des organischen Bauweise bei der Ausgestaltung der Schule anzuwenden. Derzeit gehören zum Innengestaltungskreis. Isabelle Thibaut, Angela Wellershaus (Ansprechpartner)

Öffentlichkeitskreis

Der Öffentlichkeitskreis vertritt die Schule nach außen: Presse- und Medienarbeit, Internetauftritt, Darstellung der Schule zu bestimmten Anlässen, Teilnahme an städtischen Veranstaltungen, Einladung und Plakatierung für die Schulveranstaltungen, Organisation von Tagen der offenen Tür bzw. des offenen Unterrichts, Suche von Sponsoren, Herausgabe des Rundbriefes (zwei- bis dreimal im Jahr) u.a., Fotoarchiv, Betreuung von Besuchergruppen und Tagungen

Öffentlichkeitsarbeit braucht Engagement und Kontinuität und natürlich die Unterstützung der gesamten Schulgemeinschaft.

Die Mitglieder des Öffentlichkeitskreises sind vom Vorstand für diese Arbeit legitimiert und beraten sich einmal im Jahr mit dem Vorstand. Derzeit gehören zum Öffentlichkeitskreis: Nina Luckner (Ansprechpartnerin), Michael Flegar, Christoph Brumann, Matthias Klaußner, Dominik Becher.

Festkreis

An unserer Schule gibt es eine Reihe besonderer Veranstaltungen und Feste - an herausragender Stelle der Herbstbasar, der mit aufwendiger Vorbereitung von Eltern, LehrerInnen und SchülerInnen für die Öffentlichkeit gestaltet wird. Weiterhin werden Monatsfeiern, Michaelifeier und Sommerfest zu Johanni gestaltet. Jede Klasse der Klassenstufen 1-8 sollte ein Elternteil in den Festkreis entsenden. Festkreismitglieder sollten Spaß am Organisieren und vielseitigen Kontakten haben. Die Treffen finden je nach Bedarf auf Absprache in unregelmäßigen Abständen, aber ca. einmal im Monat statt.

Küchenkreis

Der Küchenkreis arbeitet an folgenden Themen: Pausenversorgung, Schulessen, Renovierung und Ausgestaltung des Speiseraumes. Die Mitglieder treffen sich gemäß den anstehenden Aufgaben. Ansprechpartner in der Schule sind Wiebke Friedrich (Elternvertreter) und Thomas Hartung vom Vorstand.

Vertrauensrat

In Konfliktsituationen innerhalb der Schulgemeinschaft bietet der Vertrauensrat, der sich aus LehrerÍnnen und Eltern zusammensetzt, Hilfe. Derzeit gehören zum Vertrauensrat Karola Pfeiffer, Heike Schaarenberg, Nanny Döbele, Emanuel Poulakis und Konstanze Büschel.

Weiterhin gibt es noch Kreise, die sich mit theoretischen Grundlagen der Waldorfpädagogik beschäftigen oder sich zu künstlerischen Aktionen – wie Singen, Sprachgestaltung oder Eurythmie – zusammenfinden.